Fußstube

unbewirtschaftet

Die Fußstube ist eine Hütte im Heutal in Österreich. Sie ist über das Unkental direkt anfahrbar und liegt in den ausgedehnten Wäldern der Bayerischen Saalforste auf einer Höhe von 876 m. Früher wurde sie als Stützpunkt der Waldarbeiter für die Holztrift und die Waldarbeit genutzt. Die Fußstube wird seit 2018 von den Bayerischen Staatsforsten an die DAV Sektion Zorneding zu Ausbildungszwecken sowie zur Freizeitgestaltung verpachtet. Diese nutzt sie u.a. für die Familien- und Jugendgruppen und vermietet sie an Mitglieder der Sektion.

Anfahrt

Zu erreichen ist sie auch mit dem Auto über einen Forstweg. Für jeden PKW ist eine Zufahrtsgenehmigung erforderlich, diese wird bei der Vermietung mit dem Schlüssel übergeben. Ein detaillierte Anfahrtsbeschreibung ist über die Hüttenwarte erhältlich.

Ausstattung

Die Hütte hat:

  • Betten mit Kopfkissen für 10 Personen.
  • Einen Brunnen mit fließend Wasser vor dem Haus
  • Eine 12V Lichtanlage. Deren Akku wird über ein Solarpanel geladen.
  • Im Erdgeschoss:
    • einen großen Aufenthaltsraum mit Kachelofen
    • einen Erdkeller (Klappe unterhalb der Treppe zum OG) zur Kühlung von Lebensmitteln
    • außen neben dem Eingang ein Plumpsklo
    • außen über dem Holzlager einen Werkzeugraum
       
  • Im Obergeschoss
    • einen großen Aufenthaltsraum mit Holzofen
    • zwei Schlafzimmer mit 2 bzw. 3 Betten
    • eine Küche mit Holzherd sowie einem Gaskocher (Versorgung aus Gasflasche)
    • ein Plumpsklo
       
  • Im Dachgeschoss ein Zimmer mit Doppelbett und ein Lager für 6 Personen
  • Ausrüstung: 1 Bierbankgarnitur, Grill, Kunststoffboxen um Lebensmittel weitgehend sicher vor Mäusen zu lagern
  • Eingeschränkter Mobilfunkempfang. Teils, vermutlich abhängig vom Netzbetreiber, ist es schwierig eine ausreichend gute Funkverbindung zu erhalten

Die Hütte hat NICHT:

  • Bettdecken – bitte einen eigenen Schlafsack mitnehmen
  • 230V Stromversorgung
  • Zentralheizung
  • Fließend Wasser im Haus, Duschen/Bäder
  • Kühlschrank
  • WLAN/Internet

Vermietung

Die Hütte kann nur von Mitgliedern der Sektion Zorneding gemietet werden. Diese dürfen aber noch weitere Personen, unabhängig von deren DAV Mitgliedschaft, mitnehmen.

Wichtig: die Hütte darf nur mit maximal 10 Personen bewohnt werden (Auflage der örtlichen Behörden).

Wichtige Änderung ab 2023:
Es kann eine gleichzeitige Buchung der Hütte durch bis zu zwei Gruppen erfolgen. Bei einer anstehenden Doppelbuchung wird die zweite Anfrage an die Kontaktperson der ersten Gruppe weitergeleitet. Stimmt diese Person zu, dann kann die Hütte durch beide Gruppen gleichzeitig belegt werden, sofern die maximale Personenzahl (10) nicht überschritten wird. Eine Ablehnung ist auch möglich.
Zunächst befindet sich dieser Ansatz in einer Testphase. Falls sich herausstellt, dass es eine große Zahl von möglichen Zweitnutzern gibt, diese aber in der Regel abgewiesen werden, dann muss ein alternativer Ansatz ausgearbeitet werden.

Wichtige Änderung ab 2024:
Für das jeweilige Jahr werden Buchungen erst ab dem 15. März angenommen. TourenleiterInnen können schon davor Reservierungen für Ihre Touren durchführen, diese haben erhöhte Priorität.
Warum gerade bis zu diesem Datum? Bis Mitte März müssen die TourenleiterInnen auch die Planung der Sommer- und Herbsttouren abgeschlossen haben (Redaktionsschluss "Bergseiten").

Reservierung

Kontakt

Annemarie und Horst Dinkelbach

fussstube@alpenverein-zorneding.de

08106 / 23 50 400

Details

Öffnungszeiten

Von April bis Ende Oktober. Abhängig von der Schneelage kann die Anfahrt mit dem PKW nicht möglich sein.

Höhe
876 m
Schlafplätze

Schlafplätze in 2er und 3er Zimmern sowie im Lager.

Preise

Erwachsene: 10 € / Nacht

Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren: frei

Hunde: 1 € / Nacht

Verantwortliche Person(en)
Hüttenwart: Annemarie und Horst Dinkelbach